121Siehe 14.2, sowie auch den Brief Nr. 10 vom 21.7.1927, Fu▀note 39.

@