Mathematics and Physics in Heidelberg Fakultät für Mathematik und Informatik Fakultät für Mathematik und Informatik Mathematisches Institut Karl-Theodor-Brücke Surprise Fakultät für Physik und Astronomie Fakultät für Physik und Astronomie Institut für Theoretische Physik Universität Heidelberg Universität Heidelberg Universität Heidelberg

Forschungsschwerpunkte

  • Mirror Symmetrie und D-branes
  • Globale Stringkompaktifizierungsbeschränkungen
  • Topologische Feld- und Stringtheorie
  • Anwendungen in Geometrie, Topologie und Algebra
  • Hodge-Theorie
  • Reell abzählende Geometrie
  • Knotenhomologietheorien

Veröffentlichungen

Rückwärts bis 2007, mit Links zum arXiv:

Vollständige bibliographische Daten zu (fast) allen Veröffentlichungen (via inSpire)


Betreute Arbeiten

Doktorarbeiten

  • “Exponential networks and representations of Quivers” Dr. Sam Selmani, 2017 McGill University/ Universität Heidelberg Physik
  • “Extended Frobenius Manifolds and the Open WDVV Equations” Dr. Adam Alcolado, 2017 McGill University / Universität Heidelberg Mathematik

Masterarbeiten

  • “The Geometry of Supermoduli Space and its Relation to Perturbative Superstring Theory” Lukas Hahn, 2018 Universität Heidelberg Physik
  • “A survey of Defects in N = 4 Supersymmetric Yang –Mills Theory” Michael Bleher, 2017 Universität Heidelberg Physik
  • Marc-Antoine Fiset, 2015 McGill Physik
  • Adam Alcolado, 2013 McGill Mathematik
  • Robert Jefferson, 2013 McGill Physik
  • Daniel Krefl, 2009 LMU Physik

Bachelorarbeiten

  • Gönenc Mogol, 2018 Universität Heidelberg Physik
  • “On Zeta-regularised Casimir Energies and their application to Hadronic Bag Models” Thomas Gaskin, 2017 Universität Heidelberg Physik
  • “Arithmetics of Holography, p-Adic AdS/CFT and Discrete Black Holes” Menelaos Zikidis, 2017 Universität Heidelberg Mathematik
  • Sascha Holzer, 2016, Universität Heidelberg Physik
  • “Instantons in Quantum Mechanics” Bo Jing, 2008 ETH Zürich Physik

Vorträge